18 September 2017

Rock my soul



Werbung, dieses Buch habe ich vom Bloggerportal zugesendet bekommen, ich bedanke mich vielmals für dieses tolle Rezensionsexemplar.

Allgemeine:
↬Titel: Rock my Soul
↬Autorin: Jamie Shaw
↬Verlag: Blanvalet 
↬Preis: (D) 12,99 Euro , (A) 13,40 Euro
↬Genre: New Adult
↬Format: Paper back
↬Seiten: 417 Seiten
↬ISBN: 978-3-7341-0356-8
↬Original Titel: Chaos
↬Erschienen: 19.06.2017
↬Bewertung: 5/5⭐

Klappentext:
Er ist ein Rockstar und verdreht jeder den Kopf –
doch um sie für sich zu gewinnen, muss er sich richtig ins Zeug legen …

Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …



Cover&Schreibstil
Cover:  Im blauen Licht steht ein junger Mann vor einem Mikrofon . Er hat braune haare die nach hinten gekämmt sind und hat einen Bart. Er hat ein weißes Shirt an. Unten in der Mitte steht der Titel und das ,,Soul" ist in einer Schrift geschrieben , als wäre sie ein Autogramm. Oben rechts steht der Name der Autorin.
Schreibstil: Ich finde Jamie Shaws schreistil mega gut. Er ist leicht und schön geschrieben. Sie schreibt so gut das ich keine worte dafür finden kann, wenn ich ehrlich bin.




Die Charakter
❥Kit: Ich muss ehrlich sein ,mir hat Kit am Anfang gar nicht gefallen. Aber so tiefer ich in die Geschichte reingekommen bin habe ich sie geliebt! Stück für stück fand ich sie cooler und sympathisch.
❥Shawn: Shawn habe ich am ende richtig, fast schon, vergöttert  sogar. Er war sooo süß!😍 Er war mir von anfang an sympathisch und war lustig. Shawn ist ja sonst eigentlich auch ein bad Boy gewesen aber in diesem steckt er dieses Image eher zurück und
KLEINER SPOILER!
besäuft sich höchstens. 
❥Der Rest der Band: Sie war grandios! Sie war lustig und mit Mike gibt es eine ganz lustige stelle im buch.
❥Kits Familie: Sie war der knüller! Ihre Brüder sind zwar alles Jungs aber das mag ja nicht heißen das man mit ihnen als Mädchen kein spaß haben kann. Ich habe diese Familie geliebt. Es gibt viele Seiten wo sie Unsinn machen und ich sie makiert habe😂😍
❥Leti: Leti hat in diesem Buch nicht nur jemanden für sich gefunden sondern war auch irgendwie der kleine Held in der Geschichte. Er war größtenteils der streitschlichter in dieser Geschichte.
❥Rowan& Dee: Die beiden hat man eigentlich kaum in diesem Buch vorgekommen aber ich glaube ich muss nicht mehr sagen als das sie lustig nach wie vor sind und  sympathisch.




Meine Meinung:
Ich habe dieses Buch geliebt. Ich habe vor diesem Buch erst neue post-ist angebrochen, und sie waren leer am ende. Jamie Shaw macht mich fertig, denn ich habe nie gedacht das Shawn sooo süß ist. 😍 Ich habe mich in diese Familie verliebt wie ich es in noch keine andere bin. Außer vielleicht die Weasleys.  Man sollte es unbedingt lesen, wenn man auf Rockstars und bad Boys liebt. Absolute Leseempfehlung! & deshalb gebe ich dem Buch...
》...5/5 ❤《



Die Autorin:
Jamie Shaw, geboren und aufgewachsen in South Central Pennsylvania, hat ihren M.S. in Professionellem Schreiben an der Towson University erworben, bevor ihr klar wurde, dass die kreative Seite des Schreibens ihre wahre Berufung ist. Als unverbesserliche Nachteule entwickelt sie zu später Stunde Romane mit Heldinnen, mit denen man sich identifizieren, und männlichen Hauptfiguren, für die man in Ohnmacht fallen kann. Sie ist eine treue Anhängerin von weißem Mokka, eine entschiedene Verfechterin von Emo-Musik und ein leidenschaftlicher Fan von allem, was romantisch ist. Sie liebt den Austausch mit ihren Leserinnen und bemüht sich ständig, deren Buchboyfriend-Listen um neue Namen zu erweitern.

Quelle: http://www.truestorybookblog.com



Neugierig?

 Quelle: Thalia




10 September 2017

Lesemonat Juli/ August


Lesemonat Juli:


Über kurz oder lang
❥Klappentext:
WASCHEN, SCHNEIDEN, LEBEN
»Mir egal«, sagt Louis. Seine Großmutter hat ihm gerade vorgeschlagen, sein Praktikum im Salon Marielou zu machen. Bei einem Friseur! »Nur über meine Leiche«, sagt Louis’ Vater. »Voll uncool«, sagen Louis’ Freunde. »Mir egal«, sagt Louis. Doch als er anfängt, ist ihm auf einmal gar nichts mehr egal. Er will sein eigenes Leben leben. Auch gegen den Willen seines Vaters. Ob Marielou ihm dabei helfen kann.
❥Meine Rezension: Über kurz oder lang



Endlich 15
❥Klappentext:
Der Countdown läuft! Bald wird Henriette 13 und somit offiziell ein Teenager. Bis dahin muss sich aber noch einiges tun, zum Beispiel die Sache mit dem festen Freund. Und sie will noch einige wichtige Dinge rausfinden – was Verliebtheit ist, wie man toll küssen kann, wie Jungs ticken oder warum Eltern immer so oberpeinlich sind. Sie beginnt, über all diese Dinge zu recherchieren und zu experimentieren und lässt dabei kein Fettnäpfchen aus.
Heike Abidi schreibt wunderbar leicht und unbefangen über die spannende, aber auch verunsichernde Zeit der Pubertät – ein Thema, das alle jungen Mädchen beschäftigt.
❥Meine Rezension: Tatsächlich 13





Tote Mädchen lügen nicht
❥Klappentext:
Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf »Play« – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon ...
❥Meine Rezension: Tote mädchen lügen nicht


Origin
❥Klappentext:
Daemon würde alles tun, um Katy aus der Gewalt von Daedalus zu befreien. Sogar das Undenkbare würde er wagen. Katy lebt nur von einem Tag auf den anderen, während sie immer neuen Tests unterzogen wird. Allerdings beginnt sie zu ahnen, dass sie bisher ein unvollständiges Bild von Daedalus hatte. Wer sind hier die Guten und wer die Bösen? Früher oder später wird Katy eine Antwort auf diese Frage bekommen, aber dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist ...
❥Meine Rezension: Origin




The wild Ones Verführung
❥Klappentext:
Leidenschaft, so heiß wie Mitternacht in den Südstaaten
Camille »Cami« Hines ist die über alles geliebte Tochter des Vollblutpferdezüchters Jack Hines, der die Champions des Südens hervorbringt. Abgesehen davon, dass sie sich manchmal ein wenig eingeengt fühlte, war Cami bislang eigentlich recht zufrieden mit ihrem Freund, ihrem Leben und ihrer Zukunft – das war, bevor sie Patrick Henley kennenlernte. »Trick« verwischt die Grenzen zwischen dem, was Cami will, und dem, was von ihr erwartet wird, und stürzt sie in einen Strudel aus Leidenschaft, Verpflichtungen und grenzenlosem Begehren.
❥Meine Rezension: The wild ones Verführung


❥Meine Statistik:
↬Über kurz oder lang:  224 Seiten
↬Tatsächlich 13: 172 Seiten
↬Tote Mädchen lügen nicht: 282
↬Origin:  447 Seiten
↬The wild Ones: 352 Seiten
Das sind insgesamt 1.477 Seiten für meine Verhältnisse viel☺




Lesemonat August:


City of bones:
❥Klappentext:
Die fünfzehnjährige Clary lebt mit ihrer Mutter Jocelyn in New York. Als diese unter höchst merkwürdigen Umständen entführt wird, offenbart sich Clary ein wohlgehütetes Familiengeheimnis: Ihre Mutter war einst eine Schattenjägerin, Mitglied einer Bruderschaft, die seit über tausend Jahren Dämonen jagt. Als Clary selbst von düsteren Gestalten angegriffen wird, rettet der ebenso attraktive wie geheimnisvolle Jace ihr das Leben. Er nimmt sie mit ins New Yorker Institut der Gruppe, und nach und nach wird Clary immer tiefer in diese faszinierende Welt hineingezogen. Doch ein tödlicher Machtkampf zwischen Gut und Böse droht die Gemeinschaft der Dämonenjäger zu zerreißen. Werden Clary und Jace es schaffen, Jocelyn zu retten und die Welt der Schattenjäger vor dem Untergang zu bewahren?
❥Meine Rezension:City of Bones


Ugly love
Klappentext(Vom deutschen Buch):
Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist ...
❥Meine Rezension:Ugly love

Angefangenes Buch

Rock my Soul
❥Klappentext: 
Er ist ein Rockstar und verdreht jeder den Kopf – doch um sie für sich zu gewinnen, muss er sich richtig ins Zeug legen …Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …

❥Meine Statistik:
↬City of bones: 500 Seiten
↬Ugly love: 322 Seiten
↬ Rock my Soul: 110/417 Seiten gelesen bisher
↬932 Seiten habe ich gelesen worauf ich nicht wirklich sehr stolz bin...


08 September 2017

Rezension - Ugly love




Allgemeines:
↬Titel: Ugly love
↬Deutscher Titel: Zurück ins Leben geliebt 
↬Autorin: Colleen Hoover
↬Verlag: Atria (Simon & Schuster)
↬Preis: (D) 9,99 Euro (Thalia)
↬Genre: New Adult
↬Seiten: 322 Seiten
↬ISBN: 978-1-4767-5318-8
↬Format: Taschenbuch
↬Erschienen: 05.08.2014
↬Reihe: Einzelband



Klappentext:

It's not exactly love at first sight for Tate Collins when she meets the tormented and secretive Miles Archer. They wouldn't even go so far as to consider themselves friends.The only thing Tate and Miles have in common is a mutual physical attraction that can't be denied. Once their desires are out in the open, they realize they might have stumbled on the perfect no-strings arrangement. He isn't looking for love, and she doesn't have time for it - so that leaves just the sex. What they've got could be surprisingly satisfying, as long as Tate can stick to the two rules Miles has for her:

                never ast about the past
                               don't expect a future.

They think they can handle it, but everything is differen
t when real emotions start to change the equation.

Hearts get infiltrated.

Promises get boken.

Rules get shattered.

Love gets ugly.



Cover&Schreibstil
Cover: Das Cover sieht so aus als ob man Unterwasser. Ganz oben sieht man noch die Sonnenstrahlen die ins Wasser eintauchen. Mittig steht der Tittel. Darunter steht der Name von der Autorin. In dem Titel sind noch Wasserblasen hervorgehoben. Und ich finde das das Cover das Buch richtig gut wiedergibt , denn wen man das Buch gelesen hat kann man den Zusammenhang sehen
Schreibsil: Ich liebe ja ihren Schreibstil über alles!😍 Ich finde ihn richtig gut und er nervt nicht und ist einfach wie ich finde Himmlisch zu lesen. 😌





Die Charakter
Miles: Miles ist so super immer beschrieben worden, ich liebe ihn... Er hat eine sehr wie ich finde tragische Vergangenheit hinter sich und ich würde denke ich das selbe tun wie er und mich verschließen, und keinen Mensch meine Emotionen zeigen, wenn ich das überhaupt könnte. Ich stelle mir das ziemlich schwer vor eine Mauer zu haben. 

Tate: Ich konnte Tate verstehen und ich finde sie auch gar nicht so langweilig wie manche anderen immer sagen, ich fand ihren Part ganz gut. Ich kann ihr auch nicht verdenken das sie Miles irgendwie verfällt. Ich würde mich zwar dann nicht auf so eine Beziehung einlassen. 

Corbin:  Corbin ist Tates großer Bruder und ist natürlich über fürsorglich...macht nicht jeder Bruder aber die meisten in den Büchern... Er ist ein guter freund von Miles und kennt ihn aus der Piloten schule. Natürlich ist Corbin nicht über die Entwicklung von Miles und Tates Freundschaft einverstanden und zeigt ihm die kalte Schulter.Aber irgendwie kriegen die das hin.

Ian: Ian ist der Beste Freund von Miles und er weiß was Miles in der Vergangenheit durchgemacht hat und stand ihm immer zur Seite.

Cab: Ist der liebenswürdige "Pilot" wie er sich gerne selbst nennt, und sitzt unten in der Lobby und hohlt immer den Aufzug für die Bewohner und deren Besuch herbei. Cab weiß auch was damals Miles durchmachen musste .Tate und er freunden sich während des Buches an.





Meine Meinung
Ich liebe ja alle Colleen Hoover Bücher und habe bisher auch alle die auf deutsch erscheinen sind auch schon gelesen, außer "November 9" , weil ich das auf englisch mal angefangen habe aber abgebrochen habe, aber davon wollen wir ja jetzt grade nicht sprechen...Ich fand es schön noch ein weiteres Buch von ihr nochmal in Englisch gelesen zu haben. Ich fand alles schön und das war das erste Buch wo Freundschaft zu Freunde mit gewissen Vorzügen und das es dann noch auch wieder ein Happy end hat. Und da mir die Geschichte und die Charakter gefallen haben und man immer wieder merkt das die Charakter Probleme haben aus ihrer Vergangenheit.... 
 ....gebe ich diesem Buch 5/5 ❤




Die Autorin:
Colleen Hoover stand mit ihrem Debüt ›Weil ich Layken liebe‹, das sie zunächst als eBook veröffentlichte, sofort auf der Bestsellerliste der ›New York Times‹. Mittlerweile hat sie auch in Deutschland die SPIEGEL-Bestsellerliste erobert. Mit ihren zahlreichen Romanen, die alle zu internationalen Megasellern wurden, verfügt Colleen Hoover weltweit über eine riesengroße Fangemeinde. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas.

Quelle:http://novoromance.com.




Neugierig?

Quelle:Thalia




01 September 2017

Rezension - City of Bones






Allgemein:
↬Titel: City of bones 
↬Autorin: Cassandra Clare
↬Verlag: Arena Verlag
↬Genre: Fantasy
↬Seiten: 500 Seiten
↬Preis: (D) 17,99 Euro (A) 18,50 Euro
↬Format: Hardcover
↬ISBN(von dem alten Buch): 978-3-401-06132-0 
↬Original Titel: City of Bones / The shadow hunter chronicles 1
↬Erschienen: konnte ich nicht mehr finden



Klappentext:
Die fünfzehnjährige Clary lebt mit ihrer Mutter Jocelyn in New York. Als diese unter höchst merkwürdigen Umständen entführt wird, offenbart sich Clary ein wohlgehütetes Familiengeheimnis: Ihre Mutter war einst eine Schattenjägerin, Mitglied einer Bruderschaft, die seit über tausend Jahren Dämonen jagt. Als Clary selbst von düsteren Gestalten angegriffen wird, rettet der ebenso attraktive wie geheimnisvolle Jace ihr das Leben. Er nimmt sie mit ins New Yorker Institut der Gruppe, und nach und nach wird Clary immer tiefer in diese faszinierende Welt hineingezogen. Doch ein tödlicher Machtkampf zwischen Gut und Böse droht die Gemeinschaft der Dämonenjäger zu zerreißen. Werden Clary und Jace es schaffen, Jocelyn zu retten und die Welt der Schattenjäger vor dem Untergang zu bewahren?



Cover&Schreibstil
Cover: Das Cover ist grün gehalten und in der Mitte ist ein Blickfenster , welches ein Goldenen Rand hat. In dem Blickfenster  ist sein Bild von einer Großstadt abgebildet, ich nehme an das soll New York sein. Links und rechts von dem Cover sind Säulen und davor steinerne Löwen. Der Name des Buches ist in goldener Schrift geschrieben.
Schreibstil:  Cassandra Clare`s Schreibstil war richtig gut. Es war richtig aufregend und spannend und ganz gut zu lesen.



Die Charakter:
Clary: Cary fand ich eigentlich richtig sympathisch , aber ich fand das man sie schlecht so vom verhalten her in ihr alter einordnen konnte. Ich habe immer hin und her überlegt ob diese Geschichte jetzt um 16-17 Jähre geht oder ob die Charakter noch 12 sind oder so. 
Jace:  Jace wurde so gut beschrieben, ich habe mich direkt in ihn verliebt. Ich finde durch seine neckischen Kommentare wurde er nur noch attraktiver gemacht. Naja genug von meiner Schwärmerei! Ich fande ihn ebenfalls sehr sympathisch.
Jocelyn: Jocelyn ist Clarys Mutter und man hat sie nur wenig kennen gelernt eher durch Geschichten, die man Clary erzählt hat. Daher kann man nicht sehr viel über sie aussagen aber in dem Buch wird es so rüber gebracht das Clary ihre Mom sehr lieb hat.
Valentin: Als das erste mal was über Valentin gesagt wurde dachte ich nur so "was für ein arroganter typ!" 
Isabell: Ich mochte Izzy nicht wirklich, aber ich fand sie ganz ok. Ich fand sie schon sympatisch aber ich mochte sie jetzt nicht so wie Jace oder Clary zum Beispiel.
Alec: Alec fand ich irgendwie auch nicht so  berauschend , aber fragt mich nicht wieso ich die beiden Lightwood Kinder nicht so sehr mochte. Alac hat auch manchmal sich richtig komisch gegenüber Jace verhalten, wenn er irgendwas neckisches  zu Clary gesagt hat. Man erfährt aber auch nachher wieso er sich so verhält.
Hodge: Am Anfang fand ich ja Hodge noch richtig nett, ich dachte so das er voll der liebe alte fürsorglicher "Opi" wäre der einen gut unterrichtet. Aber jeder hat dunkele geheimnisse und als man seins erfahren hat dachte ich nur so "Ernsthaft jetzt?!" .
Simon: Ich fand Simon richtig ätzend irgendwie... Ich mag ihn sogar noch weniger als Izzy oder Alac...Ich finde er ist zu anhänglich und klebt wie eine Klette an Clary und den anderen. Aber ansonsten hat er ganz nett gewirkt.
Luke: Luke ist ein Freund von Clarys Mom. Für Clary ist er sowas wie ein Vater/Onkel geworden. Später lernt man ihn noch ein wenig mehr über ihn kennen aber das möchte ich hier jetzt nicht verraten sonst würde ich Spoilern. Aber er war auch ganz sympathisch.



Fazit:
Ich fand das Buch ansich richtig gut und es war mega spannend aber ich habe so ewig für dieses Buch gebraucht naja was eigentlich klar ist weil ich kann nicht mal eben 200 Seiten am Tag lesen (eigentlich nie haha 😂)
Ich fand die Story auch richtig gut und hat mich süchtig gemacht und ich möchte diese Reihe gerne auf Englisch weiterlesen!

Daher gebe ich dem Buch
》4/5 Sternen《



Autorin:
Cassandra Clare ist ein Künstlername, unter dem unter anderem die Jugendbücher der »Chroniken der Unterwelt«-Reihe veröffentlicht wurden. Die Tochter US-amerikanischer Eltern wurde in Teheran, Iran geboren. Die ersten Lebensjahre verbrachte sie in Frankreich, England und der Schweiz, bevor sie in Los Angeles und New York die Schule besuchte. Ihre ersten Gehversuche machte sie als Fan-Autorin einer Trilogie zu »Harry Potter« mit dem Titel »The Draco Trilog« oder zu »Herr der Ringe« mit dem Titel »The Very Secret Diaries of Middle Earth«. Der erste Band »City of Bones« ihrer »Chroniken der Unterwelt« erschien 2007 und war das Romandebüt der Autorin. Die Serie besteht aus sechs Bänden. Im Februar 2011 erschien außerdem der erste Band der »Chroniken der Schattenjäger«-Reihe mit dem Titel »Clockwork Angel«, ebenfalls im Arena Verlag und erzählt Ereignisse, die chronologisch vor den »Chroniken der Unterwelt« stattfinden. Im Jahr 2013 feierte die Verfilmung von "Chroniken der Unterwelt - City of Bones" einen großen Kinoerfolg. Außerdem wurden die Schattenjäger zu Stars der US-Fernsehserie "Shadowhunters". Mit "Lady Midnight" startete sie im Mai 2016 die neue Fantasy-Reihe "Die dunklen Mächte", welche in den Folgejahren von "Chroniken der Unterwelt" spielt.


https://www.dymocks.com.au/authors/cassandra-clare



Neugierig?




Bestellen


29 August 2017

Neuzugänge Juli/August



Neuzugänge Juli:
Über kurz oder lang: 
❥Klappentext:
                                                   WASCHEN, SCHNEIDEN, LEBEN
»Mir egal«, sagt Louis. Seine Großmutter hat ihm gerade vorgeschlagen, sein Praktikum im Salon Marielou zu machen. Bei einem Friseur! »Nur über meine Leiche«, sagt Louis’ Vater. »Voll uncool«, sagen Louis’ Freunde. »Mir egal«, sagt Louis. Doch als er anfängt, ist ihm auf einmal gar nichts mehr egal. Er will sein eigenes Leben leben. Auch gegen den Willen seines Vaters. Ob Marielou ihm dabei helfen kann
❥Meine Rezension: Über kurz oder lang



Wir fliegen, wenn wir fallen:
❥Klappentext:
»Unsere Welt besteht aus vielen kleinen Wundern,
wir nehmen uns nur selten Zeit für sie.«

Eine Liste mit zehn Wünschen.
Ein letzter Wille.
Und zwei, die ihn gemeinsam erfüllen sollen.

Das ist die Geschichte von Yara und Noel.



Der letzte erste Blick:
❥Klappentext:
Manchmal genügt ein einziger Blick ...
Das Einzige, was Emery Lance sich wünscht, als sie ihr Studium in West Virginia beginnt, ist ein Neuanfang. Sie möchte studieren, und zwar ohne das Gerede, das Getuschel und die verurteilenden Blicke der Leute zu Hause. Dafür nimmt sie sogar in Kauf, dass sie mit dem nervigsten Kerl aller Zeiten in einer WG landet. Doch es kommt schlimmer: Dessen bester Freund Dylan Westbrook bringt ihr Herz mit einem einzigen Blick zum Rasen. Dabei gehört er zu der Sorte Mann, von der Emery sich unbedingt fernhalten wollte: zu gut aussehend, zu nett, zu lustig. Und eine große Gefahr für ihr ohnehin schon zerbrechliches Herz...



Neuzugänge August:

Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe:
❥Klappentext:
Als der Arzt Thomas Sellac erfährt, dass er eine inzwischen 20-jährige Tochter hat, fällt er aus allen Wolken. Wie soll er Emma nach so langer Zeit ein guter Vater sein? Hals über Kopf kehrt er in seine Pariser Heimat zurück und nimmt einen Posten an, den keiner haben will, um in Emmas Nähe zu leben: Er wird Direktor eines kleinen Altenheims mit nur fünf schrulligen Bewohnern und der wunderbaren Krankenschwester Pauline. Doch die älteren Herrschaften stellen sich als Glücksfall heraus – denn schnell kommen sie hinter das Geheimnis ihres liebenswürdigen Leiters und tun daraufhin ihr Möglichstes, um Vater und Tochter zu vereinen ...



Das Leuchten einer Sommernacht:
❥Klappentext:
Lynne lässt Träume wahr werden. Ihre Organisation erfüllt die Herzenswünsche schwerkranker Kinder. Ausgerechnet ein Wunsch entpuppt sich aber für sie als Albtraum, denn er konfrontiert sie mit ihrer Jugendliebe: Reed Rivers war ein rebellischer Teenager, heute ist er ein umschwärmter Rugbystar und ein walisischer Held. Und keiner von beiden hat den Tag vergessen, als Lynne ihn sitzen ließ und Reed überstürzt nach Neuseeland abreiste. Zum ersten Mal wünscht Lynne sich selbst etwas – nämlich dass Reed wieder aus ihrem ruhigen Leben verschwindet. Doch da ist auch die Erinnerung an leuchtende Sommernächte und das Gefühl, dass sie sich lange genug gegen die große Liebe gewehrt hat ...



↬Mary Shelley
Leben und Leidenschaft der Schöpferin des "Frankenstein"
❥Klappentext:
Die junge Mary verliebt sich mit gerade einmal 16 Jahren in den Dichter Percy Shelley. Eine berührende, skandalträchtige und geistreiche Beziehung beginnt. Die Verliebten brennen gemeinsam durch. In illustrer Runde und unter dem Einfluss von Opiaten entsteht die Idee, eigene Schauergeschichten zu verfassen. Frankenstein wird geboren. Das Buch erscheint 1818 und erlangt Weltruhm, wird Vorlage für unzählige Verfilmungen und ist bis heute populär.



A court of thrones and roses
❥Klappentext (vom Deutschen Buch):
Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen.
Als die junge Jägerin Feyre im Wald einen Wolf tötet, erscheint eine furchteinflößende Kreatur und verlangt Wiedergutmachung. Feyre wird nach Prythian verschleppt, in das Reich der Fae, das sie bisher nur aus Legenden kannte. Und sie entdeckt, dass ihr Entführer Tamlin ist, ein Prinz der Fae, der über den Frühlingshof herrscht. Gefangen an seinem Hof merkt Feyre bald, dass ihre Gefühle sich Tamlin gegenüber ändern. Aus kaltem Hass wird Leidenschaft, und keine Warnung, keine Legende, die sie je über die trügerisch schönen, mächtigen Fae gehört hat, kann das ändern. Doch was Feyfre nicht weiß: Tamlin ist verflucht, an seinem Schicksal hängt das Geschick des gesamten Reichs, und wenn es Feyre nicht gelingt, den Fluch zu brechen, sind Menschen und Fae für immer verloren...



Addicted to sin Du gehörst mir...
Klappentext:
Komm, setz dich. Erzähl mir deine dunkelsten Geheimnisse – oder traust du dich nicht?Mein Name ist Dr. Dixon Mathews, ich bin New Yorks renommiertester Psychiater. Für 500 Dollar die Stunde entlocke ich meinen Patienten ihre kleinen schmutzigen Geheimnisse. Ich bin smart, arrogant, sehe blendend aus und nehme garantiert keine Frau ein zweites Mal. Das aber wird sich bald ändern – dank zweier vollkommen unterschiedlicher Frauen, die doch eines gemeinsam haben: Leidenschaft und Hingabe. Für welche werde ich mich entscheiden?



Rock my Dreams
Klappentext:
Er hat sein ganzes Leben auf sie gewartet – und er wird alles tun, um ihr Herz zu erobern! Hailey Harper hat einen Plan: so schnell wie möglich ihr Studium absolvieren, um nicht länger finanziell von ihrem Onkel abhängig zu sein. Doch dann begegnet sie Mike, und plötzlich kann sie an nichts anderes mehr denken. Mike ist der Drummer der berühmten Rockband The Last Ones to Know, er ist süß, witzig – und der Exfreund ihrer Cousine Danica, die ihn jetzt, da er berühmt ist, unbedingt zurückgewinnen will. Hailey geht auf Abstand, doch sie hat die Rechnung ohne Mike gemacht: Für ihn ist Hailey das Mädchen, auf das er sein Leben lang gewartet hat – und er wird alles tun, um ihr das zu beweisen …



City of Bones
Klappentext (von dem Deutschen Buch):
Die fünfzehnjährige Clary lebt mit ihrer Mutter Jocelyn in New York. Als diese unter höchst merkwürdigen Umständen entführt wird, offenbart sich Clary ein wohlgehütetes Familiengeheimnis: Ihre Mutter war einst eine Schattenjägerin, Mitglied einer Bruderschaft, die seit über tausend Jahren Dämonen jagt. Als Clary selbst von düsteren Gestalten angegriffen wird, rettet der ebenso attraktive wie geheimnisvolle Jace ihr das Leben. Er nimmt sie mit ins New Yorker Institut der Gruppe, und nach und nach wird Clary immer tiefer in diese faszinierende Welt hineingezogen. Doch ein tödlicher Machtkampf zwischen Gut und Böse droht die Gemeinschaft der Dämonenjäger zu zerreißen. Werden Clary und Jace es schaffen, Jocelyn zu retten und die Welt der Schattenjäger vor dem Untergang zu bewahren?



City of Ashes
Klappentext (vom Deutschen Buch):
Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Doch was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als der Unterwelt den Rücken zuzukehren. Doch als ihr Bruder Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal - und wird in einen tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstrickt.



City of Glass
Klappentext (vom Deutschen Buch):
In Idris sind düstere Zeiten angebrochen. Als Valentin sein tödliches Dämonenheer zusammenruft, gibt es nur eine Chance, um zu überleben: Die Schattenjäger müssen ihren alten Hass überwinden und Seite an Seite mit den Schattenwesen in diesen Kampf ziehen. Um Clary vor der drohenden Gefahr zu schützen, würde Jace alles tun - doch dafür muss er sie erst einmal verraten …



Ewig dein Deathline
Klappentext:
Josie hat sich schon immer gewünscht, dass ihr Leben einmal große Gefühle, dramatische Leidenschaften und spannende Wendungen für sie bereithält.
Als sie sich im Jahr nach ihrem 16. Geburtstag in die langen Ferien stürzt, ahnt Josie noch nicht, dass eben jener Sommer vor ihr liegt, der ihr Schicksal bestimmen wird. Niemand würde schließlich vermuten, dass die idyllische Pferderanch ihrer Familie einmal Schauplatz mysteriöser Ereignisse werden könnte. Doch Josie muss erkennen, dass dieser Schein trügt, als sie den faszinierenden Ray kennenlernt. Denn ihre große Liebe trägt ein Geheimnis mit sich herum, dass Josies Welt in große Gefahr bringen könnte.
Und so muss Josie sich entscheiden. Auch wenn der Preis dafür vielleicht ihre Liebe ist ...



Opposition
Klappentext:
Katy kann noch immer nicht glauben, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher, doch um der schwangeren Beth zu helfen, wagt Katy sich aus dem Haus. Als ihr größter Wunsch in Erfüllung geht und sie Daemon begegnet, scheint dieser jegliche Gefühle für sie verloren zu haben. Katy muss herausfinden, ob noch etwas von dem Daemon, den sie liebt, in ihm steckt – bevor alles verloren ist.




Happily Ever After
👑Klappentext:
The achingly romantic and stylish four The Selection enovellas - The Prince, The Guard, The Queen and The Favorite - together in one irresistible volume. Plus exclusive extra content - Art for each of the novellas, a new intro for each of the novellas and 3 brand new scenes from each of the first 3 novels.



The Selection
👑Klappentext( vom Deutschen Buch):
Die Chance deines Lebens?
35 perfekte Mädchen - und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?

Rezension - The wild ones Verführung


Allgemein:
↬Titel: The wild Ones - Verführung
↬Autorin: M. Lighton
↬Genre: Erotik 
↬Verlag:Heyne Verlag
↬Seiten: 352 Seiten
↬Preis: (D) 8.99 Euro, (A) 9,30 Euro
↬Format: Taschenbuch
↬ISBN:978-3-453-41880-6
↬Original Titel:
↬Erschienen: 11.05.2015


Klappentext:
❥Leidenschaft, so heiß wie Mitternacht in den Südstaaten
Camille »Cami« Hines ist die über alles geliebte Tochter des Vollblutpferdezüchters Jack Hines, der die Champions des Südens hervorbringt. Abgesehen davon, dass sie sich manchmal ein wenig eingeengt fühlte, war Cami bislang eigentlich recht zufrieden mit ihrem Freund, ihrem Leben und ihrer Zukunft – das war, bevor sie Patrick Henley kennenlernte. »Trick« verwischt die Grenzen zwischen dem, was Cami will, und dem, was von ihr erwartet wird, und stürzt sie in einen Strudel aus Leidenschaft, Verpflichtungen und grenzenlosem Begehren.



Cover &Schreibstil:
Cover: Auf dem Cover ist ein knutschendes Paar abgebildet. Alles ist im hellen schwarz weiß außer der "Rahmen" der das Cover umrahmt und auf den Titel. Das Cover fühlt sich nicht normal an, sondern soft. Über dem Titel steht der Name der Autorin.
Schreibstil: man kann den Schreibstil von ihr wunderbar lesen. Mich hat dieses Buch so in seinen Bann gezogen das ich an einem tag ca. 100 Seiten gelesen habe. Er ist flüssig geschrieben und man kann förmlich eintauchen in die Geschichte.



Die Charakter:
❥Cami fand ich richtig nett und sie hat mir vom ersten Moment an gefallen. Als dann Trick in die Geschichte eingebunden wurde, hat man ihn so wunderbar beschrieben das ich fast gesabbert hätte.  Er war wirklich sehr verantwortungsbewusst und wusste was er tut und das er kämpfen muss, gegen die Gefühle die er zu Cami hegt. Cami war nicht immer so selbstbewusst bei der Sache dabei, dennoch hat sie ihn verstanden.
Camis Mutter fand ich hat sich sehr um ihre Arbeit gekümmert und sehr wenig um Cami , klar verstehe ich das man arbeiten muss, aber dennoch sollte man ein wenig Zeit für seine Studierende Tochter haben die in den Ferien nach Hause kommt. Und Camis Vater konnte ich überhaupt nicht leiden. Er war so streng und hat sich auch sehr um seine Arbeit gekümmert.
Jenna ( Camis Beste Freundin) und Rosty (Tricks Bester Freund) waren von Anfang an sympathisch.
Tricks Mutter fand ich auch Liebenswert bis zu einem Gewissen Zeitpunkt im Buch und Tricks kleine Schwester war soo niedlich!
Und Brent fand ich ein bisschen sehr eingebildet.


Fazit(mit einem kleinen Spoiler):
❥Ich fand das Buch richtig gut und ich habe es sehr geliebt. Das ende kam allerdings wie ich fand ein bisschen sehr abrupt.  Aber das Ende war auch mega schön irgendwie. Ich habe dieses Buch nicht aus der Hand legen können. Und falls jetzt jemand denkt das ist ein richtiger Erotik Roman , muss ich leider etwas Enttäuschen. Aber glaubt mir ich hatte auch was anderes Erwartet als das was in dem Buch wirklich passiert. Aber trotzdem ist dieses Buch echt genial. Und das Ende fand ich gut, auch vor allem weil man sich ausmahle konnte was in deren Zukunft sich abspielen wird, was ich mir in anderen Büchern auch wünschen würde manchmal.

Mir hat das Buch echt super gefallen und ich konnte es
nicht mehr aus der Hand legen also gebe ich dem Buch:
》5/5 Sternen《




Autorin:
Die US-amerikanische Autorin M. Leighton wurde in Ohio geboren. Michelle Leighton hat bereits über 15 Romane geschrieben. Bekannt sind v.a. ihre aufregenden Erotikreihen "Wild Ones" und "Addicted to You". Heute lebt Leighton im Süden der USA.



Neugierig?
Bestellen


24 August 2017

Rezension - Origin



Allgemein:
↬Titel: Origin Schattenfunke
↬Autorin: Jennifer L. Armentrout
↬Genre: Jugendbuch
↬Verlag: Carlsen Verlag
↬Seiten: 447 Seiten
↬Preis: (D) 19,99 Euro , (A) 20,60 Euro
↬Format: Hardcover
↬ISBN: 978-3-551-58343-7
↬Original Titel:Origin. A Lux Novel, Book Four
↬Erschienen: 18.12.2015

Dieser Post enthält Spoiler!

Klappentext:
❥Daemon würde alles tun, um Katy aus der Gewalt von Daedalus zu befreien. Sogar das Undenkbare würde er wagen. Katy lebt nur von einem Tag auf den anderen, während sie immer neuen Tests unterzogen wird. Allerdings beginnt sie zu ahnen, dass sie bisher ein unvollständiges Bild von Daedalus hatte. Wer sind hier die Guten und wer die Bösen? Früher oder später wird Katy eine Antwort auf diese Frage bekommen, aber dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist ...




Cover&Schreibstil:
Cover: Das Cover kann man nur in einem Wort beschreiben: Wunderschön!😍 Oben steht der Name der Autorin und der Titel.
Schreibstil: Jennifer L. Armentrout´s Schreibstil mag ich persönlich nicht wirklich, und ich konnte auch manchmal nur ein paar Seiten hintereinander lesen.




Die Charakter:
Die Charakter: Katy empfinde ich auch immer noch als süß und sympathisch sowie ich Demaon wie jedes Mädchen das ein wenig auf Bad Boy ein wenig steht, sexy und attraktiv findet. Dee finde ich auch süß und sympathisch. Es sind auch ein paar neue Charakter dazu gekommen wie Archer, und ich fand ihn nett und sexy und sympathisch vom ersten Augenblick an und irgendwie hatte ich das Gefühl das er ein Geheimnis hat. Paris mochte ich auch, also er ist mir schon ans herz gewachsen... Dawon hat sich am Anfang irgendwie komisch verhalten und Beth auch irgendwie komisch aber am ende klärt sich das ja auf wieso....



Fazit:
❥ Mich hat das Buch positiv überrascht, daher ich eigentlich erwartet habe das ich das Buch so in der hälfte abbrechen würde aber es ist nicht passiert, nicht nur weil ich mit einer ganz lieben Freundin das Buch zusammen gelesen habe, und auch nicht weil wir fast täglich 100 Seiten gelesen haben...Sondern weil es echt spannend war. Und bald werde ich auch den 5. und letzten Band der Reihe lesen , und ich bin schon sehr gespannt!

Daher mich das Buch echt positiv überrascht hat und es echt spannend war gebe ich...
4/5 Sternen



Autorin:
Jennifer L. Armentrout ist eine US-amerikanische Autorin, die 1980 in West Virginia geboren wurde und heute mit ihrem Ehemann und ihrem Hund Loki zusammen lebt. Der Wunsch, Autorin zu werden, entstand in den Mathestunden ihrer Schulzeit, als sie anfing Kurzgeschichten zu schreiben, anstatt zu rechnen. Heute ist sie eine bekannte Jugendbuch- und Fantasyautorin, die es mit einigen Romanen auf die New-Yorker-Bestseller-Liste schaffte.





❥Neugirig?
















Rock my soul

Werbung , dieses Buch habe ich vom Bloggerportal zugesendet bekommen, ich bedanke mich vielmals für dieses tolle Rezensionsexemplar. ...